NETZE
 

" Er glaubte an unendliche Zeitreihen, an ein wachsendes, schwindelerregendes Netz auseinander-und-zueinanderstrebender paralleler Zeiten. Dieses Webmuster aus Zeiten die sich einander nähern, sich verzweigen, sich scheiden oder einander jahrhundertlang ignorieren, umfasst alle Möglichkeiten.“

Jorge Luís Borges